Erste Skischule im neuen Jahr in Winterberg

Wie verheißungsvoll hatte der Winter doch angefangen. Dann kam über Weihnachten und Neujahr das große Tauwetter und alle Skigebiete, bis auf Winterberg, mussten den Betrieb einstellen. Wir haben uns dann entschieden, trotz der zu erwartenden Fülle, ein komplettes Wochenende in Winterberg anzubieten. Am Samstag haben wir dann erstmals einen neuen Treffpunkt am Ankerlift "Brembergkopf II" ausprobiert, der etwas abseits des Rummels ... [ weiter ]

 

Weihnachts-Skischule auf der "Hunau"

Tauwetter, Nebel und eine zurückgehende Schneedecke sind eigentlich nicht so ganz optimale Voraussetzungen für einen guten Skischultag. Dennoch hatten sich für Samstag, den 23.12.2017 ... [ weiter ]

 

Jahresabschluss "Kraftsport & Friends" 2017

Es war wie immer ein wunderschöner Abend. Simone hatte schon um 18:00 Uhr zum "Vorglühen" nach Hause eingeladen. Mit Sekt, Pizza und Nudeln und natürlich ... [ weiter ]

 

 

Erster Skischultag auf der Hunau

Es war ein perfekter Tag ! Viel Schnee, wenig Leute und eine sehr gut präparierte Piste boten uns beste Voraussetzungen. Viele Anfängerkinder fanden ... [ weiter ]

 

Saisoneröffnung in Winterberg

Viel Schnee, kräftiger Wind und eisige Kälte. Das waren die Rahmenbedingungen an unserem ersten Skischultag der Saison 2017/2018 in Winterberg. Am Sonntag, den 10.12.2017 waren wir mit 4 Teamern vor Ort um unseren Mitgliedern die erste Skischule der Saison anzubieten ... [ weiter ]

 

Sport- und Ski-Basar 2017

Es war bereits das 9. mal, dass wir diesen Basar durchgeführt haben. Kurz vor 10 Uhr standen die Besucher vor dem Eingang schon Schlange, denn wie immer gilt bei einem Basar, wer zuerst kommt, malt zuerst. Besonders groß war in diesem Jahr das Angebot im Wintersportbereich für Kinder und Jugendliche. Hier konnte man so manches Schnäppchen ... [ weiter ]

 

"Obertauern 2018" - vom 31. März - 7. April 2018

Insgesamt hatten sich 124 Personen zur dieser Fahrt angemeldet. Ein völliges Novum hierbei war, das darunter erstmals über 80(!) Abteilungsmitglieder der Skiabteilung des TUS Oeventrop waren. Der Vorstand hat nun in seiner letzten SItzung nach den Kriterien "zeitlicher Eingang der Anmeldung", "Belegungsdichte im Forrellenhof" und "Abteilungszugehörigkeit" entschieden, wer an der Fahrt nun teilnehmen kann und wer nicht. Diejenigen, die nicht zum Zuge gekommen sind, werden aber auf jeden Fall auf einer Reserveliste geführt und können so ggfs. nachrücken.